++ DON‘T MISS +++ Wir bieten auch weiterhin print@home-Tickets für BARE an! +++ Hier gibt's Tickets für den... | 19. Oktober 2018 | 20. Oktober 2018 | 21. Oktober 2018 | 26. Oktober 2018 | 27. Oktober 2018 | (Pro Ticket fällt 1€ Systemgebühr an.) +

CENTRAL PARK WEST

ein stück des gemeinschaftsprojekts theater²

premiere
| 17. september 2016
vorstellungen
| 24. & 30. september 2016
| sowie 02. & 07. oktober 2016
location
| johanniskapelle am oberen stephansberg
eine bitterböse beziehungskomödie von woody allen.
KREATIVTEAM |
projektleitung
| michael feulner & heike hollet-geppert
regie/inszenierung
| michael feulner
bühne
| regie mit georg graefe
kostüm
| regie mit michaela weidhaus
lichtdesign
| georg graefe
tondesign/technik
| roland eichhorn
BESETZUNG |
phyllis
| elke müller-schellhorn
carol
| heike hollet-geppert
howard
| peter müller
sam
| fredi ruppenstein
juliette
| michaela rümmer
BACKSTAGE |
maske
| katharina stamp
haare
| heike böhnlein
soufflage
| michaela weidhaus
pressearbeit
| franziska teschemacher
INFORMATIONEN |
originaltitel
| central park west
autor
| woody allen
übersetzung
| nils tabert
welturaufführung
| 1995 im variety arts theatre in new york
deutsche uraufführung
| 1996 am freien schauspiel in berlin
verlag
| deutscher theraterverlag gmbh

Premierenbericht

Premierenbericht

INHALT

zu beginn des stücks ist phyllis, eine erfolgreiche psychotherapeutin und autorin, unglaublich wütend und ein "wenig" betrunken. sie hat gerade eine teure skulptur zerbrochen, indem sie sie nach sam, ihrem treulosen ehemann, warf, da sie den dringenden verdacht hegt, dass ihre freundin carol sams derzeitige geliebte ist, wegen der er sie verlassen will. als carol wenig später bei phyllis eintrifft, leugnet sie nicht lange - dazu ist sie zu freudig davon überrascht, dass sam mit ihr ein neues Leben anfangen will. als kurz darauf carols mann howard, ein gescheiterter und bipolarer schriftsteller auftaucht, muss auch er erfahren, dass er seit jahren von seiner frau betrogen und jetzt verlassen wird. ohnehin schon in einer eher depressiven phase, kommt er schnell zu dem schluss, dass ihm nichts anderes übrigbleibt, als zuerst carol und dann sich selbst zu erschießen. doch da kommt sam zurück, um seine sachen bei phyllis zu holen. im schlepptau hat er juliette - eine wunderschöne patientin von phyllis und der wirkliche grund, warum sam seine frau verlassen will. die karten werden neu gemischt...

die figuren in woody allens farce "CENTRAL PARK WEST" haben einander jahrelang missachtet und betrogen.
angeführt von phyllis zahlen sie es sich jetzt in einem austausch tödlicher wahrheiten und beschuldigungen heim.


PLAKAT

Plakat